Vorstand unseres Ortsvereins / SPD Kaufbeuren

Catrin Riedl

Vorsitzende des Ortsvereins

Stadträtin


Beruf: Industriekauffrau | tätig als Verwaltungsangestellte in einer Kaufbeurer Sozialeinrichtung
In der SPD seit 1991
Vorsitzende des OV Kaufbeuren Stadt von 2003 bis 2019
Stadträtin seit 2002, Fraktionssprecherin seit 2008
Im Stadtrat Mitglied im: Bauausschuss, Ausschuss für Umwelt und Mobilität, Geschäftsordnungsgremium, Klinikum-Verwaltungsrat, Innenstadtbeirat, Friedhofspflegerin für Oberbeuren
Mitglied in folgenden Vereinen:
Arbeiterwohlfahrt (hier stv. Vors. Von 2014-18)
Freundeskreis des Stadtmuseum
Heimatverein
Feuerwehrmuseum
Hospizverein
Forum Kirche und SPD e.V.

Pascal Lechler

Vorsitzender des Ortsvereins

Stadtrat, Beauftragter des Stadtrates für Sport und Bewegung, Stv. Fraktionssprecher


Beruf: Diplom Verwaltungswirt (FH)
Schwerpunkte: Stadtentwicklung, Finanz- und Verwaltungspolitik, Sport- und Vereinswesen /-politik, Zusammenleben der Generationen in unserer Stadt

- Stv. Vorsitzender AWO Kaufbeuren
- Stv. Vorsitzender AWO Kreisverband Kaufbeuren-Ostallgäu
- Vorstandsmitglied bei: DGB Ortskartell Kaufbeuren, Ver.di Ortsverein Kaufbeuren-Ostallgäu, Freundes- und Förderkreis der Blauen Blume Schwaben e. V.

Susanne Sorgenfrei

Stellv. Vorsitzende

Geschäftsführerin eines politischen Verbandes


politische Schwerpunktinteressen: Erinnerungspolitik, Integration und Sozialpolitik
Mitglied AWO
ehrenamtliche Mitarbeit im Evangelischen Kirchenarchiv Kaufbeuren
Hobbys: Wandern, Radfahren

Thigis Kirushnathasan

Stellv. Vorsitzender


Ich bin Thigis Kirushnathasan, 25 Jahre alt und studiere derzeit Kriminologie und Gewaltforschung im Master an der Universität Regensburg. Neben meinem Studium bin ich Mitglied des Kaufbeurer Beirats für Vielfalt und offene Gesellschaft, über den ich auch eine Schulung zum Sprecher gegen Diskriminierung mache. Wenn ich nicht Musik mache oder Theater spiele beschäftige ich mich in meiner Freizeit mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Debatten, insbesondere zum Thema Diskriminierung.

Wolfgang Hofmann

Schriftführer

Beruf: „Versorgungsempfänger des Bundes“ also pensionierter Berufssoldat - letzter Dienstgrad Hauptmann. Tätigkeit hierin: „Air Traffic Controler“ also Fluglotse und die letzten 8 Jahre Ausbilder hierzu.


Ich habe den „Bankdienst“ (Wettkampfleitung) des ESV Kaufbeuren in seiner jetzigen Form erschaffen und 20 Jahre lang geführt. Von diesen 20 Jahren habe ich die letzten 12 als Stadionsprecher fungiert. Nachdem um die 2000 im ESVK einige Führungspersonen – bar jeden Wissens um dem Umgang mit Menschen und nur für ihre eigenen Zwecke – den Verein in eine Gesellschaft voller Intriganten umwandeln wollten, habe ich mich verweigert und die Konsequenzen gezogen.
Ich habe eine Zeit lang als Vorsitzender den „Förderverein für den ESVK Nachwuchs“ bis zu seiner Auflösung geführt.
Ich habe beim Behinderten und Senioren Sportverein in 2005 die Pétanque-Spieler einer eigenen Sportgruppe zugeführt und leite diese bis heute. Ich bin im Bayerischen Pétanque Verband als Regionalsportwart für die Region Südbayern tätig.
Je nach Saison betreue und organisiere ich die Wettkämpfe für ca. 24 bis 34 Mannschaften.

Meine politischen Hauptthemen:
Soziale Gerechtigkeit
Erhalt unserer demokratischen Grundwerte
Förderung der Jugend
und Umweltschutz

Renate Domin

Kassierin

Beruf: Bilanzbuchhalterin i. R.


SPD-Mitglied seit 2019
Beisitzerin in SPD Unterbezirk
stv. Vorsitzende des Seniorenbeirates bei der Stadt Kaufbeuren

im Vorstand folgender Vereine:
VdK Kreisverband Kaufbeuren-Ostallgäu
VdK Ortsverband Neugablonz
Aktionskreis Neugablonz
Gablonzer Heimatkreis
Anpflanzungs- und Verschönerungsverein Neugablonz

Dr. Monika Petri

Beisitzerin des Ortsvereins


Caroline Kranich-Lake

Beisitzerin des Ortsvereins


Christina Holzmüller

Beisitzerin des Ortsvereins


Helmut Holzmüller

Beisitzer des Ortsvereins


Martin Valdés-Stauber

Beisitzer des Ortsvereins

Stadtrat, Beauftragter des Stadtrates für Integration


Beruf: Dramaturg und Soziologe, Schwerpunkte: Kunst und Kultur, Stadtentwicklung, Umweltschutz

Simon Rösch

Beisitzer des Ortsvereins


Gelernter Beruf: Gemüsewerker
Aktuelle Tätigkeit: Küchenhelfer im Espachstift Kaufbeuren

Hobby: Literatur, Philosophie, Theater spielen in der Kulturwerkstatt Kaufbeuren
Ziele: Kaufbeuren muss ein Ort sein, in dem man sich als Krankenschwester auch eine Miete leisten kann, ohne einen Nebenjob zu benötigen. Wir brauchen endlich ein vernünftiges „Fahrradkonzept“, wie in Holland. Kaufbeuren soll eine Stadt der Vielfalt sein. Wir haben Menschen aus verschiedenen Teilen der Erde, zusammen können wir die Kräfte nutzen um eine offene und kulturell reiche Stadt Kaufbeuren zu schaffen.

Ralf Nahm

Beisitzer des Ortsvereins


Mitglied Bezirksvorstand SPD AK 60+
Mitglied Gewerkschaft IG Bau
Mitglied LBV Landesbund f. Vogelschutz
Mitglied ADFC
Lange Zeit Mitglied bzw. Sprecher des AGENDA AK Verkehr in Kaufbeuren

Hobby: Aquaristik